TRITRAIn

BLOG


Kraichgau, Rund um Köln & Liga in Kamen

Altersklassen DM5150 und 70.3 im Kraichgau,Bocholt, Rund um Köln und Liga in Kamen - TriTrain Athleten sind am Wochenende am Start

Bei Rund um Köln treffen sich spontan TriTrain Athleten und ganz nebenbei Feuerwehr Kollegen zum Radrennen! Viel Spaß hier! 
Im Kraichgau geht es bei sommerlichen Temperaturen nach dem Schwimmen nun auf das Rad! Infos aus Bochold und Kamen sind noch nicht verfügbar! 
mehr lesen 0 Kommentare

Nach dem Camp ist....


....vor dem Camp!

Noch bevor die aktuelle Saison so richtig Fahrt aufnimmt, steigen wir schon voll in die Planungen für 2018 ein und freuen uns auf die "frühen Vögel"! 
mehr lesen 0 Kommentare

IM 70.3 St.Pölten

Andi ... von 0 auf 70.3 St.Pölten

 

Ein besonderes Projekt stand mit "Andi" auf dem Plan! 

Kurzer Rückblick...Kailua Kona ... White Sands Beach ... spät Abends ...."kannst du mir helfen, ich habe mich angemeldet" ..."Wo" .... "in St.Pölten zum 70.3" ... "mhhh....ok, wieviel hast du denn in letzter Zeit gemacht?" .... " Nichts" :-))))))))))))))

GLÜCKWUNSCH!

DU hast es geschafft! 

Bitte nicht nachmachen!

0 Kommentare

Das war Fuerteventura 2017

TriTrain Camp auf Fuerteventura
Es war das erste eigene Triathlon Camp, das wir unseren Gästen angeboten haben.
Bereits im letzen Jahr ging die Planung los.
An erster Stelle möchten wir uns bei unserem Partner der FLUGBÖRSE Flug- und Busbörse Siegen für die reibungslose Abwicklung der Reise bedanken. Bereits im Vorfeld wurde das Team um Nico, Gudi & Gianni Irmler durch unsere Radguides Annika Reinecke und Holger Steuer kompletiert. Somit startete das 5 Köpfige Team in ein zweiwöchiges Trainingslager auf Fuerteventura im Playitas Resort.

 

Nach Ankunft der Gäste, der ersten Woche, und einem gemeinsamen Abendessen fand die offizielle Begrüßung statt. Hier erhielten alle Teilnehmer ihr Willkommensgeschenk. Dank unserem Partner Skinfit wurden alle Campteilnehmer mit einem einheitlichen Radtrikot ausgestattet. Zusätzlich erhielten alle Gäste eine Badekappe, zwei Radflaschen sowie andere effektive Gadgets.
Im Vorfeld hatten wir uns bereits Gedanken darüber gemacht, wie wir unseren Gästen das optimale Programm bieten können. Hier wurde bei der Planung auf Qualität statt Quantität gesetzt. So bestand ein normaler Trainingstag daraus, dass sich morgens um 07:30 zum Laufen getroffen wurde. Während einer maximal 45 minütigen Laufeinheit würden viele Technik- und Koordinationsübungen eingebaut. Anschließend stand ein gemeinsames Frühstück auf dem Plan.
Gegen 11:00 ging es im 50m Pool mit einem geleiteten Techniktraining beim Schwimmen weiter. Auch hier wurde in jeder Einheit sehr viel Wert auf Qualität und Wasserlage gelegt. 

 

So wurde z.B. allen Gästen angeboten, in Kleingruppen die für sie optimale Technik der Rollwende zu erlernen. Auch hatten alle Camp-Teilnehmer die Möglichkeit, einen Ameo-Powerbreather zu testen. Großer Dank geht auch hier an unseren Partner!!!
mehr lesen 0 Kommentare

Skating & Swim Camp'17

Am Donnerstag startet unser Camp, die Wettervorhersagen sehen hervorragend aus und wir werden entsprechend die Natur genießen können!
Alle angekommen, Programm besprochen, gegessen, Gute Nacht! 
Morgen früh steht schwimmen im Innsola  auf dem Plan und dann geht es zum skating! Wir lassen uns überraschen! Die Testrunde heute ist schon jetzt legendär 🙈🙊